Zweiter Crypto-Research-Report verfügbar

Montag, 19. März 2018Lesezeit: 1 Minute

Seit der Veröffentlichung des letzten Crypto-Research-Reports von Incrementum im Dezember sind Kryptowährungen auf einem «wilden Ritt»! Diese Ausgabe widmet sich den Ereignissen des abgelaufenen Quartals und vertieft Themen, die für Investoren von Kryptowährungen von Relevanz sein könnten.

Blasenbildung oder erste Hyperdeflation in der Geschichte?

Der Bitcoin-Preis ist seit Dezember 2017 um rund 70% gefallen. Viele Analysten behaupten, dass es sich um eine Blase handelte, die nun geplatzt sei. Fehlt der «Mainstream-Erzählung» etwas? Könnte es stattdessen Investitionsmöglichkeit geben?

«Hodl» oder aktive Strategie?

Die «Hodl»-Strategie ist fragwürdig, wenn es um hochvolatile Anlagen wie Kryptowährungen geht. Der Bericht enthält einige technische Analysen über die aktuelle Kursentwicklung von Bitcoin., Gemäss Bericht gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine «Kauf»-Signale für «bullische» Anleger.

Hinweis: Der «Crypto Research Report» wird vom liechtensteinischen Vermögensmanager Incrementum AG ausgegebene und Ihnen mit freundlicher Unterstützung von Vontobel zur Verfügung gestellt.

 

Report 3 bestellen und den Newsletter abonnieren:

Crypto Research Report 3

 

Hier finden Sie die erste Ausgabe des «Crypto Research Report» von Incrementum:

Crypto Research Report 1 DE Crypto Reasearch Report 1 EN

Hier finden Sie die zweite Ausgabe des «Crypto Research Report» von Incrementum:

Crypto Research Report 2 DE Crypto Reasearch Report 2 EN
13.12.2019 10:05:08

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.