Vontobel lanciert strukturierte Produkte an der Börse Hongkong

Dienstag, 5. September 2017Lesezeit: 2 Minuten

Die erste Charge in Höhe von zehn börsenkotierten strukturierten Produkten wurde lanciert; damit wird die Präsenz von Vontobel in Asien weiter ausgebaut. Es gibt Pläne für die Lancierung einer breiteren Palette. 

Vontobel ist bereits ein führender Emittent strukturierter Produkte mit über 25% Marktanteil in der Schweiz und 10% Marktanteil in Europa. Nun wurden die ersten zehn börsenkotierten strukturierten Produkte an der Börse Hongkong lanciert. Am ersten Handelstag zählten die beiden kotierten Optionsscheine bereits zu den am meisten gehandelten Optionsscheinen. In den kommenden zwölf Monaten werden 300 bis 400 Optionsscheine und Callable Bull Bear-Kontrakte («CBBCs») lanciert, die alle gängigen Basiswerte abdecken. Die Produktpalette wird in naher Zukunft um Produkte auf ausländische Aktien, Rohstoffe, Devisen und andere strukturierte Produkte erweitert. Vontobel verfügt als einer der führenden Emittenten Europas über mehr als 30 Jahre Erfahrung mit strukturierten Produkten und wird diese Erfahrung über sein erfahrenes lokales Team am Platz Hongkong einbringen. Der Markt Hongkongs für börsenkotierte strukturierte Produkte verzeichnet weiterhin ein anhaltendes Wachstum und erfreut sich unter Anlegern reger Nachfrage. Vontobel plant, seine umfassende Produktpalette in Europa zu nutzen und diese erste Produkteinführung in Hongkong zukünftig mit neuen Produkten zu erweitern.

 

Weltweit grösster Markt für Hebelprodukte

Simon Yung, Head of Public Distribution bei Vontobel in Hongkong, äussert sich folgendermassen: «Hongkong ist in Bezug auf das Handelsvolumen und den Anteil am gesamten Marktumsatz der weltweit grösste Markt für Hebelprodukte. Dieser Markt verfügt über die aktivste und wohl anspruchsvollste Privatkundenbasis mit grossem Interesse an Hebelprodukten. Aufgrund der tiefen Transaktionsgebühren, der unterschiedlichen Ausrichtungen und dem Zugang zu Liquidität ist die Nachfrage nach solchen börsenkotierten strukturierten Produkten gross. Nachdem wir in den vergangenen Jahren diese starke Nachfrage durch Anleger erkannt haben, starten wir nun mit unseren Produkten in Hongkong. Das ist eine spannende Zeit für den Markteintritt von Vontobel und wir freuen uns darauf, bald neue Produkte wie CBBCs vorstellen zu dürfen.»

 

«Die ganze Arbeit liegt noch vor uns» (Roger Studer, Head Investment Banking)

«Wir sehen uns in einer sehr aktiven Rolle bei der Aufklärung von Hongkongs Anlegern in Bezug auf diese Art von Produkten, die sehr ertragsstark und damit naturgemäss auch riskant sind. Darüber hinaus werden wir weiter neue und innovative Produkte nach Hongkong bringen, indem wir die eingehende Erfahrung unseres globalen Teams nutzen», fügt Simon Yung hinzu. Das erfahrene Team von Vontobel werde einen auf hohe Performance ausgerichteten Market-Making-Ansatz verfolgen, der sich an den hohen europäischen Standards orientiert, um ein hohes Niveau der Liquiditätsbereitstellung erreichen zu können.

 

Vontobel-Kollegen beim traditionellen Läuten der Glocke anlässlich des Börsenstarts. Von links nach rechts: Florence Hiu Man Ip (Trading & Dirstribution, Hongkong), Urs Pfister (Head Trading & Distribution Investment Banking Asia), Roger Studer (Head Investment Banking), Simon Sai Kuen Yung (Head Financial Products Public Distribution, Hongkong).

 Inteview mit Finews.ch, 05.09.2017

26.01.2020 17:22:51

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.