Streaming: Kundenboom bei Netflix

Donnerstag, 20. Oktober 2016Lesezeit: 1 Minute

Rund 18 Millionen neue Kunden hat Netflix hinzugewonnen und die Aktie schoss in die Höhe. Netflix ist im Digital Marketplaces Performance-Index enthalten, der Ende Juli 2016 lanciert wurde.

Die Zahl der Netflix-Abonnenten ist im dritten Quartal 2016 auf 86.7 Millionen gestiegen. Gegenüber dem Vorjahresquartal hat der Streaming-Dienst rund 18 Millionen neue Kunden hinzugewonnen. Entsprechend positiv reagierten die Anleger: Die Aktie schoss nachbörslich um 19% in die Höhe. Für das laufende Quartal geht das Unternehmen von einer Steigerung der Nutzerzahl auf über 90 Millionen aus. Dafür setzt das Unternehmen immer stärker auf exklusive Produktionen. Insgesamt will Netflix im kommenden Jahr sechs Milliarden US-Dollar für neue Inhalte ausgeben.

Grafik 1: Statista

06.12.2021 09:59:22

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.