SFS fällt aus dem Vontobel Swiss Research Basket

SFS fällt aus dem Vontobel Swiss Research Basket

Freitag, 10. März 2017Lesezeit: 1 Minute

Die Heerbrugger SFS Group AG – ein Unternehmen für mechanische Befestigungssysteme und Präzisionskomponenten – wurde von den Experten des Vontobel-Aktienresearch von «Kaufen» auf «Halten» herabgestuft. Der Titel wird aus dem Vontobel Swiss Research Basket genommen.

Gemäss den Vontobel-Experten konnte SFS sehr gute Ergebnisse für das Jahr 2016 ausweisen. Die Unternehmung ist auf gutem Kurs, auch im Jahr 2017 ein solides Ergebnis zu erreichen. Somit sind auch die Erwartungen hoch. Das gesetzte Kursziel der Experten von CHF 96 pro Aktie wurde am 08.03.2017 (Schlusskurs, Bloomberg) erreicht. Sie sind der Meinung, dass die Hauptantriebsfaktoren und -impulse in diesem Kurs bereits eingepreist sind. Aus diesem Grund stufen die Experten den Titel von «Kaufen» auf «Halten».

SFS Group AG - Kursentwicklung vom 06.05.2014-09.03.2017

 


Tracker-Zertifikat auf den Vontobel Swiss Research Basket

Swiss Research Basket

Die Treffsicherheit erhöhen – dank des Schweizer Aktien-Research von Vontobel


Vontobel ist Marktführerin im Research von Schweizer Aktien. Diese mittlerweile mehrfach preisgekrönte Expertise ist allen Investoren zugänglich geworden. Über den dynamischen Swiss Research Basket kann man mit nur einer Transaktion heutige und künftige Kaufempfehlungen für sich nutzen.

 

 

Alle Informationen entstammen dem «Vontobel Morning Focus» des Vontobel Aktien-Researchs (10.03.2017).


Rechtlicher Hinweis

Empfehlungen werden von der Vontobel-Sparte Research/«Sell-Side»-Analyse erstellt. Anpassungen der Ratings können durch die Finanzanalysten erfolgen. Bei der Erstellung der Finanzanalysen legen Vontobel sowie seine Analysten allfällige Interessenkonflikte offen; sie sind unter derinet.ch/researchdisclaimer jederzeit abrufbar.

30.11.2020 23:41:08

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.