Ölförderer bieten Chance auf Verdoppelung des Coupons

Ölförderer bieten Chance auf Verdoppelung des Coupons

Mittwoch, 19. Oktober 2016Lesezeit: 4 Minuten

Für Investoren, die mit stabilen Aktienkursen bei Ölförderern rechnen, bietet ein Double Coupon Multi Defender VONTI derzeit attraktive Möglichkeiten. Ein Blick auf die Ölförderer – und interessante Konditionen.

Die amerikanische Förderung von Schieferöl- und -gas hat die weltweite Energiewirtschaft in den letzten Jahren revolutioniert. Dank der neuen Methode konnten die USA ihre Öl- und Gasproduktion signifikant steigern und leiteten so einen starken Preisverfall ein. Laut dem Magazin «Investors‘ Outlook» (09/10 2016), das von den Analysten des Vontobel Asset Management publiziert wird, scheint der umstrittenen Fracking-Methode dabei auch künftig nichts im Wege zu stehen. Schieferöl- und gasproduzenten dürften wegen der Angebotsausweitung deshalb auch erst einmal nicht von satten Kurssteigerungen profitieren. Die Vontobel-Experten kommen in ihrer Publikation zum Schluss, dass das Angebot entsprechend hoch bleiben und die Preiserholung langsam ausfallen dürfte. Doch Positives von Seiten der Förderer gibt es schon jetzt zu berichten: In den vergangenen Monaten konnten sie ihre Effizienz laufend verbessern und Förderkosten erneut senken.

 

Ölförderer mit interessanten Dividendenrenditen

Auch wenn nur eine langsame Ölpreiserholung erwartet wird, dürfte sie sich auf die langfristige Ertragsentwicklung der Produzenten positiv auswirken (Investors Outlook-Magazin, 09/10 2016). Die Weichen scheinen gestellt. So weisen insbesondere die grossen Ölförderer schon heute hohe Dividendenrenditen auf. Total beispielsweise zahlte am 17.10.2016 eine Anteilsrendite von 5.62%. Die von BP lag bei 5.81% und bei Royal Dutch Shell nahm die Dividendenrendite per 17.10.2016 sogar einen Wert von 7.40% an (Quelle: Bloomberg, 17.10.2016).

Aus Investorensicht sind das gute Neuigkeiten, denn hohe Dividendenrenditen können zur Finanzierung von attraktiven Konditionen bei bestimmten strukturierten Produkten verwendet werden. Sie kommen zum Beispiel den Ausstattungsmerkmalen eines Multi Defender VONTIs (Barrier Reverse Convertibles) auf dividendenstarke Titel zugute. Für Anleger hat das den Vorteil, dass sie von attraktiven Renditechancen profitieren, ohne dabei auf starke Kurssteigerungen der zugrunde liegenden Aktien hoffen zu müssen.

 

Die Aussicht auf doppelten Coupon

Je höher die Dividendenrendite, desto besser fallen tendenziell die Konditionen des Multi Defender VONTIs aus. Handelt es sich bei den Basiswerten derzeit zum Beispiel um die Aktien bestimmter Ölförderer, ist es sogar möglich, einen Double Coupon Multi Defender VONTI, also einen Barrier Reverse Convertible mit doppelter Couponchance, anzubieten. Wird erwartet, dass die Kurse der zugrunde liegenden Aktien während des Anlagezeitraumes einen stabilen Verlauf nehmen und tritt dies auch ein, könnte man so nicht nur attraktive Renditen erzielen, sondern auch das Kursrisiko in Bezug auf die Aktien reduzieren.

Bei einer Seitwärtsbewegung der Basiswertkurse können Multi Defender VONTI das Rendite-/Risikoprofil gegenüber der Direktanlage folglich verbessern. Diese Optimierung wird bereits durch den garantierten (zunächst einfachen) Fixcoupon, der unabhängig vom Kursverlauf gezahlt wird, ermöglicht. Bei unserem Beispielprodukt, das auf den vier Ölproduzenten BP, Exxon, Royal Dutch Shell und Total basiert, beträgt der einfache Fixcoupon 8% p.a. Anleger profitieren von einem Sicherheitspuffer – dies in Form einer 70%-Barriere, die zum Laufzeitende bis zu einem Verlust in Höhe von 30% schützt.

 

Reduziertes Aktienkursrisiko: 30% Sicherheitspuffer

Grafik 1 veranschaulicht die Rückzahlungsmodalitäten des Anlageproduktes mit dem interessanten Zusatzattribut. Wie der Name der Doppel-Coupon-Variante bereits erahnen lässt, existiert nicht nur die Zahlung des einfachen Fixcoupons, sondern auch die Chance auf eine Verdoppelung des Coupons. Zu den garantierten 8 % p.a. kämen in diesem Falle also nochmals 8% p.a. hinzu, was einem (doppelten) Coupon von insgesamt 16% jährlich entspräche. Um in Genuss des zweiten Coupons zu kommen, darf zum Laufzeitende jedoch keiner der Basiswerte auf oder unter seinem Coupon-Trigger-Level schliessen. Unser Beispielprodukt ist mit einer kurzen Laufzeit von einem Jahr sowie einem Coupon-Trigger-Level von 100% des Spot-Referenzpreises ausgestattet. Dies entspricht dem Kursniveau der Basiswerte bei Anfangsfixierung. Schliesst mindestens ein zugrunde liegender Titel auf oder unterhalb seines Coupon-Trigger-Levels, erhält der Investor nur den garantierten (einfachen) Coupon.

Sofern die 70%-Barriere nie berührt oder unterschritten wurde, werden dem Anleger am Ende der Laufzeit neben dem doppelten oder einfachen Coupon auch der Nennwert zurückgezahlt. Wurde die Barriere von mindestens einem der Basiswerte demgegenüber berührt oder unterschritten, ist die Rückzahlung des Nennwertes abhängig von der Kursentwicklung des bei Fälligkeit schwächsten Basiswertes. Es tritt letztlich ein Verlust ein, wenn dessen Kurs unter dem Ausübungspreis notiert und der gezahlte Coupon den entstandenen Kursverlust nicht kompensiert. In Abhängigkeit der Produktausgestaltung erhält der Investor einen entsprechenden Barausgleich: Zurückgezahlt wird in diesem Fall der Nennwert abzüglich die prozentuale Differenz zwischen dem Ausübungspreis und dem Schlusskurs des Basiswertes mit der schlechtesten Wertentwicklung.

Grafik 1: Funktionsweise per Laufzeitende, Quelle: Vontobel Investment Banking

Die Möglichkeit, zusätzlich an potenziellen Kurssteigerungen teilzuhaben

Von attraktiven Konditionen profitieren kann man derzeit auch durch Investition in einen Multi Defender VONTI mit Partizipation – bei dreijähriger Laufzeit. Statt einer möglichen Verdoppelung des Coupons besteht bei diesem Barrier Reverse Convertible die Chance, an einer möglicherweise steigenden durchschnittlichen Kursentwicklung der Aktien von BP, Exxon, Royal Dutch Shell und Total zum Laufzeitende teilzuhaben. Dies zusätzlich zu den Renditechancen in Form eines jährlich gezahlten, garantierten Fixcoupons von 5% p.a. und bei gleichzeitiger Reduzierung des Aktienrisikos. Der Sicherheitspuffer beträgt bei diesem Beispielprodukt 40%.

Weshalb kann man die zusätzliche Partizipationschance als interessant erachten und für welche Markterwartung könnte sie sich eignen? Bei einem klassischen Multi Defender VONTI sind die Renditechancen «naturgemäss» auf die Höhe der fixen Coupons begrenzt, was bedeutet: Steigen die Kurse der Basiswerte während der Laufzeit letztlich stark an, können die Renditen im Vergleich zur Direktanlage weniger attraktiv ausfallen. Der Multi Defender VONTI mit Partizipation könnte sich vor diesem Hintergrund daher für Investoren eignen, die zwar im Zuge einer stabilen Kursentwicklung der zugrunde liegenden Aktien von attraktiven Renditechancen profitieren wollen, jedoch potenzielle Kurssteigerungen nicht ausschliessen können.

 

100% Partizipation und 40% Sicherheitspuffer

Grafik 2: Funktionsweise Multi Defender VONTI mit Partizipation, Quelle: Vontobel

Falls keiner der Basiswerte während der Laufzeit seine Barriere – hier: 60% des Kurses bei Anfangsfixierung – berührt oder unterschritten hat, werden 100% des Nennwertes zuzüglich die durchschnittliche Performance der Basiswerte (Basketentwicklung multipliziert mit dem Nennwert) zurückgezahlt.Letztere kommt jedoch nur zum Zuge, wenn sie positiv ist – und wenn die Barriere während der Laufzeit nie berührt oder unterschritten wurde. Falls die Barriere jedoch während der Laufzeit verletzt wurde, bleibt zwar eine Partizipationschance bestehen. Die bezieht sich jedoch nur noch auf die potenziell positive Performance des am Laufzeitende schlechtesten Basiswertes.

Die Fixcoupons von 5% p.a. werden unabhängig von den Kursentwicklungen an den jährlichen Couponzahltagen gezahlt. Grafik 2 veranschaulicht die Funktionsweise unseres Beispielproduktes eines Multi Defender VONTIs mit Partizipation im Hinblick auf die Renditechancen sowie Rückzahlungsszenarien.

 

07.12.2019 21:29:37

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.