Nutzung von IoT-Produkten nimmt zu

Nutzung von IoT-Produkten nimmt zu

Donnerstag, 5. Juli 2018Lesezeit: 1 Minute

Der Begriff „Internet of Things“ (IoT) beschreibt die Vernetzung von Geräten und Sensoren, die mitunter weltweit über Netzwerke miteinander kommunizieren. Dies beschränkt sich nicht nur mehr auf Geräte wie PCs, Laptops oder Smartphones, sondern vermehrt auch auf Fahrzeuge, Maschinen oder Haushaltsgeräte.

Die Zahl der Geräte steigt rasant, so auch die Nutzer der vernetzten Produkte. Jedes Gerät benötigt einen speziellen Chip, einen sogenannten Mikrokontroller, um mit dem Internet kommunizieren zu können. Durch das verzeichnete Wachstum der IoT-Industrie profitieren vor allem Chiphersteller, wie Intel, AMD oder AMS. Laut einer Umfrage von Deloitte liegen besonders vernetzte Funklautsprecher, Fitness-Tracker, sowie Smart-Watches stark im Wachstum. Die untenstehende Grafik veranschaulicht das Wachstum der beliebtesten IoT-Produkte und deren Wachstum während der letzten zwei Jahre.

Grafik: Internet of Things wird beliebter; Quelle: Statista.com

18.01.2020 17:06:10

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.