Naturgasstrategie-Index von Vontobel beweist Überlegenheit

Naturgasstrategie-Index von Vontobel beweist Überlegenheit

Donnerstag, 5. Januar 2017 von Panagiotis SpiliopoulosLesezeit: 1 Minute

Ein Kommentar unseres Vontobel Research Investment Banking vom 28.12.2016 zu drei ausgewählten Themeninvestments

Solactive US Quality Dividend Low Volatility Performance-Index

Hier geht's zum Leitartikel:
US-Dividenden

Die anhaltende Niedrigzinspolitik lässt Anlagen in Anleihen aktuell unattraktiv erscheinen, wobei sich die Renditen von ihren Tiefpunkten bereits entfernt haben. Unternehmen mit nachhaltigem Wettbewerbsvorteil können hohe und beständige Dividenden ausschütten. Diverse Studien belegen, dass Dividenden langfristig mindestens die Hälfte der absoluten Anlagerendite erwirtschaften. Das «Indexrezept»: maximale Dividendenrendite durch dividendenstarke Aktien und solide Anlageperformance – verbunden mit niedriger Volatilität. Die 10.6%ige* Performance (2.4 %* Outperformance vs. S&P 500®) seit Lancierung bestätigt trotz fehlender Exposure zu Bankenwerten und einem starken Gewicht an Versorgern die Qualität der Strategie. Der Grossteil der Outperformance wurde jedoch seit Anfang November erzielt.

 

 

 

*Stand am 28.12.2016

Vontobel Natural-Gas-Strategy Index

Hier geht's zum Leitartikel:
In Öl und Gas investieren

Die Kurse von Gasaktien sind seit Jahresbeginn gestiegen, wobei sie sich an der positiven Entwicklung der Basiswerte Öl und Gas orientiert haben. Die Futures deuten auf stabile bis leicht steigende zukünftige Gaspreise hin (Contango: steigende Terminkurve); bei deutlich steigenden Kursen würde die Produktion aus dem «Shale»- Vorkommen erheblich anziehen, was wiederum tiefere Preise zur Folge hätte. Deshalb dürfte sich an der aktuellen Situation in absehbarer Zeit wenig ändern. Die Outperformance von 34 %* (Strategie-Index 44 %* in US-Dollar vs. Benchmark S&P GSCI Natural Gas TR Index 10 %*) zeigt die Überlegenheit des Index und spricht dafür, je nach Situation auf Futures oder Aktien zu setzen. Angesichts der aktuellen Situationen erachten wir eine solche Strategie als den richtigen Ansatz.

 

 

 

*Stand am 28.12.2016

Cyber Security Performance-Index

Hier geht's zum Leitartikel:
Cyber Security

Getrieben von der Dynamik steigender Mobilfunknutzung, des Internets der Dinge und des Cloud-Computing gewinnt digitale Sicherheit an Bedeutung. Gleichzeitig macht der intensivierte Datentransfer IT-Systeme immer verwundbarer. Der Bedarf an diversen Technologielösungen wird weiter massiv steigen. Der Index bildet die Kursentwicklung von Unternehmen ab, die wesentliche Umsätze im CyberSecurity-Segment vorweisen: Firewall Solutions, Antivirussoftware/Antimalware, Disaster Recovery, Digital Trust Services, Content Security, Cloud Security, Encryption, Secure Communication u. a. Seit Jahresbeginn beträgt die Underperformance gegenüber der NASDAQ-Benchmark 10 %*, da viele der sehr hoch bewerteten Titel des Cyber-Security-Segmentes die sehr ambitionierten Erwartungen von Investoren oft nicht erfüllen konnten; diese Gefahr bleibt bestehen.

 

 

 

*Stand am 28.12.2016

20.09.2019 16:39:39

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.