Mit Schuldner LafargeHolcim zu mehr Rendite

Mit Schuldner LafargeHolcim zu mehr Rendite

Dienstag, 6. Oktober 2015Lesezeit: 2 Minuten

COSI® Credit Linked Notes mit Referenzanleihe bieten feste Coupons sowie einen 100%igen Kapitalschutz zum Laufzeitende, wenn es während der Produktlaufzeit beim Referenzschuldner zu keinem Ausfall- bzw. Rückzahlungsereignis kommt. Die Couponzahlungen erfolgen jährlich und der beinhaltete Renditebeitrag begründet sich in der Bonität des Referenzschuldners; sie ist für die Rückzahlung der COSI® Credit Linked Note massgeblich. Insbesondere LafargeHolcim bietet aktuell einen interessanten Renditebeitrag – dies wegen seiner derzeit positiven CDS-Basis (Credit-Default-Swap-Basis). Gerade im siebenjährigen Bereich ist sie zurzeit besonders ausgeprägt. Das Vontobel-Emittentenrisiko ist durch den integrierten COSI®-Mechanismus gleichzeitig nahezu eliminiert.

 

Chancen:

  • Renditeoptimierung: die Referenzanleihe ermöglicht einen im Vergleich zu aktuellen Marktzinsen höheren Coupon.
  • Bedingter Kapitalschutz per Verfall: Der Anleger profitiert von einem 100%igen Kapitalschutz. Er erhält am Laufzeitende den vollen Nennwert, sofern über die Laufzeit kein Ausfall- oder Rückzahlungsereignis beim Referenzschuldner aufgetreten ist.
  • Mehrrendite: im Vergleich zu einem Direktinvestment in eine vergleichbare Obligation von LafargeHolcim (dank der aktuell ausgeprägten positiven CDS-Basis im siebenjährigen Bereich).
  • Diversifikation des Schuldnerrisikos in einem Portfolio: denn das Ausfallrisiko kann gesamthaft gestreut werden.
  • Exakte Kreditsteuerung ohne Verwässerung: Denn dank des integrierten COSI®-Mechanismus wird das Emittentenrisiko nahezu ausgeschaltet. Massgeblich ist das Kreditrisiko des Referenzschuldners. Einem Emittenten-Klumpenrisiko kann so gezielt entgegengewirkt werden.
  • Risiken:

    • Kreditrisiko des Referenzschuldners: Ein Ausfall- oder Rückzahlungsereignis des Referenzschuldners kann zum Teil- bzw. Totalverlust des investierten Kapitals führen.
    • Kursrisiko während der Laufzeit: Der Wert der COSI® Credit Linked Note kann während der Laufzeit unter den Emissionspreis sinken. Kursverluste können unter anderem durch Verschlechterung der Bonität und einem Anstieg des Zinsniveaus entstehen.
    •  

      Erfahren Sie mehr über den Referenzschuldner Lafarge. Schuldnerbeschreibung:

      Die LafargeHolcim Ltd. mit den Marken Holcim und Lafarge ist der grösste Baustoffhersteller der Welt. Hauptsitz ist Rapperswil-Jona in der Schweiz. Das Unternehmen hat per 30.06.2015 115 000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als 30 Milliarden Franken pro Jahr. Aktuell wird die Kreditwürdigkeit der LafargeHolcim Ltd. von Moody’s mit Baa2 bewertet, bei S&P verfügt das Unternehmen über ein BBB-Rating.

       

Funktionsweise

Eine COSI® Credit Linked Note mit Referenzanleihe zahlt feste und regelmässige Coupons in vorab definierter Höhe. Ein Ausfall- oder Rückzahlungsereignis (Kreditereignis) während der Laufzeit in Bezug auf den Referenzschuldner würde zu einem Verlust sowie zu einer vorzeitigen Rückzahlung der COSI® Credit Linked Note führen:

Ausfallereignis: z.B. Konkurs oder Insolvenzerklärung des Emittenten der Referenzanleihe, Zahlungsausfall oder Umstrukturierung der Referenzanleihe (als Verbindlichkeit) etc.

Rückzahlungsereignis: teilweise oder vollständige Rückzahlung der Referenzanleihe durch den Emittenten der Referenzanleihe (Details siehe Termsheet).

Kein Ausfall- bzw. Rückzahlungsereignis (bezüglich Referenzanleihe): Sollte während der Laufzeit kein Kreditereignis in Bezug auf den Referenzschuldner eintreten, werden Coupon und Nennwert zum Laufzeitende zurückgezahlt.

Kreditereignis: Bei Feststellen eines Kreditereignisses in Bezug auf den Referenzschuldner erfolgen ab diesem Zeitpunkt keine weiteren Couponzahlungen aus dem strukturierten Produkt. Der Nennwert des Zertifikats wird mit dem vom Emittenten ermittelten prozentualen Rückzahlungsfaktor, welcher dem Marktwert oder der Konkursquote entspricht, zurückbezahlt (vgl. Termsheet). Entstehende Verluste sind vom Anleger zu tragen.

22.10.2019 14:07:23

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.