Mit konstantem Hebel in Wasserstoff investieren

Mit konstantem Hebel in Wasserstoff investieren

Donnerstag, 28. Juli 2022Lesezeit: 2 Minuten

Im Mai des Jahres 2020 hat Vontobel mit den Tracker-Zertifikaten auf den Solactive Hydrogen Top Selection Index zwei der erfolgreichsten Themenzertifikate ins Leben gerufen. Nun wurde das Produktangebot im Bereich Wasserstoff um Faktor-Zertifikate ergänzt. Mit den Faktor-Zertifikaten erhalten Anleger:innen die Möglichkeit, gehebelt in den Index und damit die darin enthaltenen Wasserstoffaktien zu investieren.

Wasserstoff als sauberer Energieträger

Viele Entwickler auf der ganzen Welt versuchen aktuell, Wasserstoff in den verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten als saubere Energiequelle zu verwenden. Die Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff sind gross: so kann die daraus gewonnene Energie ins Stromnetz eingespeist oder zur Dekarbonisierung eingesetzt werden.

Jüngste Pressemeldungen lassen verlauten, dass derzeit daran gearbeitet wird, Wasserstoff respektive die mit Wasserstoff betriebenen Brennstoffzellen als Antrieb von Flugzeugen einzusetzen. So arbeitet beispielsweise der Münchner Triebwerkspezialist MTU gegenwärtig an einer Lösung, um die Vision Realität werden zu lassen. Auch Flugzeugbauer Airbus oder Boeing stehen hinter dieser Vision. Das Investitionsvolumen in Brennstoffzellen ist entsprechend gross.

Dekarbonisierung treibt den Markt

Aber nicht nur Industrien suchen nach geeigneten Möglichkeiten, ihren CO2-Ausstoss zu reduzieren. Immer mehr Länder auf der ganzen Welt verpflichten sich, ihren Beitrag zur Dekarbonisierung zu leisten. Um dies zu erreichen, sind alternative Energieträger gefragter denn je.

Wasserstofflösungen könnten einen wesentlichen Beitrag leisten, dieses Ziel zu erreichen. Gemäss dem Update des Hydrogen Council (Juli 2021) könnte der globale Wasserstoffmarkt bis 2030 ein Volumen von rund 500 Milliarden US-Dollar erreichen.

Produktlösungen auf Unternehmen, die im Bereich Wasserstoff aktiv sind

Bereits vor rund zwei Jahren hat Vontobel Tracker-Zertifikate auf den Solactive Hydrogen Top Selection Index ins Leben gerufen. Der Index umfasst 15 Unternehmen, die im Bereich von Wasserstoff führend sind. Die Tracker-Zertifikate ermöglichen es Anleger:innen, mit nur einer Transaktion nahezu 1:1 an der Wertentwicklung des Index zu partizipieren.

Die neu aufgelegten Faktor-Zertifikate auf den Solactive Hydrogen Top Selection Index ermöglichen es Anlegerinnen und Anlegern, auf einfache und effiziente Weise an stabilen Kurstrends zu partizipieren – und zwar gehebelt. An der Kursentwicklung des Referenzwertes – in diesem Fall am Solactive Hydrogen Top Selection Index – partizipieren Anleger:innen somit überproportional. Der Faktor (Hebel) ist konstant, weswegen das Investment einer Wiederanlage auf täglicher Basis gleicht. Da der Hebel in beide Kursrichtungen wirkt, können auch überproportionale Verluste (bis hin zu einem Totalverlust) entstehen. Faktor-Zertifikate eignen sich damit nicht für eine Buy-and-Hold Strategie, sondern für die Teilnahme an stabilen Trends über einen kurzen Anlagezeitraum (z.B. innertägig). Weitere Informationen zu diesem Produkttyp und was Sie bei der Anlage beachten sollten, finden Sie auch in unserer Produktbroschüre.

 

01.12.2022 20:17:10

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.