«Lock-in»: Ein Klassiker mit Chance auf 100% Kapitalschutz

«Lock-in»: Ein Klassiker mit Chance auf 100% Kapitalschutz

Freitag, 20. November 2015Lesezeit: 2 Minuten

In Erwartung seitwärts tendierender Märkte und möglicher Kursrückschläge erfreuen sich Barrier Reverse Convertibles seit vielen Jahren grosser Beliebtheit. Doch wie könnten Kurssteigerungen dennoch einen positiven Effekt haben? Bei Vontobel gibt es den «Klassiker» unter den strukturierten Produkten mit Lock-in-Funktion.

Investoren, die das Verlustrisiko von Aktien nicht vollumfänglich tragen wollen, greifen oft zum klassischen Multi Defender VONTI (Barrier Reverse Convertible). Denn der eingebaute Sicherheitspuffer in Form einer Barriere schützt bis zu einem gewissen Grad vor Kursrückschlägen der zugrunde liegenden Aktien. Auf Kurssteigerungen der Basiswerte muss dabei jedoch vollumfänglich verzichtet werden. Wie könnten Kurssteigerungen dennoch einen positiven Effekt für den Anleger haben?

 

Renditeoptimierung trifft auf Kapitalschutz – das Beste aus zwei Welten

Die Erweiterung des Klassikers um eine sogenanntes «Lock-in»-Funktion könnte bei leicht steigenden Kursen der Basiswerte dafür sorgen, dass auf dem Weg zum Laufzeitende ein Kapitalschutz von 100% eingelockt wird. So kann eine mögliche Kurssteigerung der Basiswerte trotz nicht vorhandener Partizipationsmöglichkeit dennoch einen positiven Effekt auf das Investment haben. Ein «Lock-in» würde das Nominal vor negativen Kurskorrekturen vollumfänglich schützen. Falls kein «Lock-in» erfolgt, verhält sich das Produkt wie ein herkömmlicher Multi Defender VONTI.

 

Was muss passieren um von der Chance auf 100% Kapitalschutz bei Verfall zu profitieren?

Damit der Kapitalschutz von 100% aktiviert wird, müssen alle Basiswerte an einem der vierteljährlichen Beobachtungstage über ihrem jeweiligen Lock-in-Level schliessen. Dabei setzt der Lock-in Multi Defender VONTI keine hohen Kursavancen voraus, um von dieser Chance auf 100% Kapitalschutz zu profitieren. Alle Basiswerte müssen lediglich an einem der festgelegten Beobachtungstage 1% höher als bei ihrer Anfangsfixierung schliessen.

 

Opportunitätskosten – «there is no such thing as a free lunch»

Um die Chance auf 100% Kapitalschutz bei Verfall zu erhalten, muss entweder auf einen Teil des Coupons und/oder auf etwas Sicherheitspuffer verzichtet werden. Ganz nach dem Motto:


„Um eine Sache zu bekommen, die wir mögen, müssen wir üblicherweise eine andere Sache aufgeben, die wir mögen. Entscheidungen zu treffen, bedeutet, Ziele gegeneinander abzuwägen.“ (N. Gregory Mankiw, Principles of Economics).

Verglichen mit einem konventionellen Multi Defender VONTI verzichtet der Anleger bei der «Lock-in»-Variante also auf etwas Rendite oder Sicherheit (im Hinblick auf den Coupon bzw. den Sicherheitspuffer) und erhält im Gegenzug die Chance auf einen Kapitalschutz bei Fälligkeit von 100%.

 

Beispiel: 4% p.a. Lock-in Multi Defender Vonti auf Nestlé, Roche, Swisscom, Swiss Re

Während der Laufzeit profitiert der Anleger von einem garantierten jährlich ausbezahlten Coupon von 4%. An den vierteljährlichen Beobachtungstagen wird überprüft, ob die Kurse der vier Basiswerte um mehr als 1% über ihrem jeweiligen Startlevel (Ausübungspreis) schliessen. Haben sich die Kurse aller Aktien um mehr als 1% gegenüber dem Start (Anfangsfixierung) verbessert, wird ein Kapitalschutz von 100% per Verfall eingelockt. Damit ist das Nominal zum Laufzeitende unabhängig von der weiteren Entwicklung der Titel geschützt. Demzufolge beläuft sich die maximale Rendite der Anlage auf die Höhe des Coupons.

Notiert mindestens einer der Basiswerte nie über seinem Lock-in-Level von 101%, entspricht das Auszahlungsprofil per Laufzeitende einem klassischen Multi Defender VONTI (Barrier Reverse Convertible). Die Kursuntergrenze (Barriere) unterliegt dabei einer kontinuierlichen Beobachtung. Wird folglich die Barriere während der Laufzeit einmal berührt oder unterschritten, sind die Investoren dem Kursrisiko des schwächsten der zugrunde liegenden Titel ausgesetzt. Bewegen sich die Kurse nicht mehr über ihre Startlevel (Ausübungspreise) erfolgt die physische Lieferung der schlechtesten Aktie. Fraktionen (Nachkommastellen des Bezugsverhältnis) werden in Bar abgegolten. Ein Totalverlust ist dabei möglich. Wird die Kursuntergrenze (Barriere) beziehungsweise der Sicherheitspuffer von 35% nie aufgebraucht, wird der Anlagebetrag zu 100% zurückbezahlt. In diesem Fall beläuft sich die Maximalrendite ebenfalls auf die Höhe der bezahlten Coupons.

 

Callable Multi Defender VONTIS

 Valor BasiswerteCouponRisiko-
puffer
Rendite max.Rendite max. p.a.VerfallWhg.BidAsk  
51556556
  • Quanto
  • (Issuer) Callable
3M
Bank of America
Caterpillar
16.5016% hit 31.01.2022 q CHF 99.00 -
56743211
  • (Issuer) Callable
3M
Caterpillar
Deere
11.2506% 56.92% 4.31% 4.90% 25.03.2022 USD 102.20 103.20
57391796
  • (Issuer) Callable
3M
Caterpillar
Deere
12.3894% 57.01% 5.07% 5.13% 02.05.2022 USD 102.20 103.20
55901512
  • (Issuer) Callable
3M
Caterpillar
General Electric
22.50% 59.40% 7.72% 10.07% 14.02.2022 USD 106.30 107.30
110114325
  • (Issuer) Callable
3M
Caterpillar
General Electric
14.2512% 50.59% 12.12% 8.59% 26.09.2022 USD 101.60 102.60
51558778
  • (Issuer) Callable
3M
Coca-Cola
Procter & Gamble
9.75% 34.18% 1.76% 6.06% 23.08.2021 USD 100.50 101.50
59302364
  • (Issuer) Callable
3M
Exxon Mobil
General Electric
15.0126% 52.41% 10.82% 8.20% 26.08.2022 USD 103.50 104.50
48041321
  • (Issuer) Callable
ABB
Adecco
Credit Suisse
Lonza
Sika
18.75% 42.15% 11.09% 9.48% 04.07.2022 CHF 96.40 97.40
49830466
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Adecco
Holcim
13.50% hit 27.09.2021 CHF 98.20 -
50611892
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Adecco
Holcim
10.0464% hit 20.05.2021 CHF 98.90 -
45080753
  • nachhaltig
  • Barrierenbeobachtung am Laufzeitende
  • Quanto
  • (Issuer) Callable
ABB
Adecco
Holcim
UBS Group
25.57% 12.31% 9.10% 06.09.2022 q CAD 102.50 103.50
55337593
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Alcon
Givaudan
10.8774% 38.11% 7.14% 6.75% 27.05.2022 CHF 101.20 102.20
50611653
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Clariant
Geberit
Logitech
18.00% 53.03% 9.68% 6.09% 29.11.2022 CHF 100.20 101.20
48980054
  • (Issuer) Callable
ABB
Credit Suisse
Novartis
Zurich Insurance
10.9824% hit 05.08.2021 CHF 93.02 -
41425076
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Geberit
Holcim
16.50% hit 31.05.2021 CHF 99.70 -
44192411
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Geberit
Holcim
19.50% 50.29% 30.11.2021 CHF 100.00 -
45081091
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Geberit
Holcim
16.0024% 55.84% 8.14% 7.74% 23.05.2022 CHF 101.10 102.10
45081306
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Geberit
Holcim
9.38% 55.60% 1.96% 6.00% 06.09.2021 CHF 100.80 101.80
45081428
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Geberit
Holcim
15.0016% 54.08% 8.00% 7.10% 20.06.2022 CHF 100.60 101.60
45081636
  • nachhaltig
  • (Issuer) Callable
ABB
Geberit
Holcim
12.0006% 52.75% 4.66% 7.16% 03.01.2022 CHF 100.40 101.40

14.05.2021 19:36:10

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.