Investments fürs neue Jahr gesucht?

Investments fürs neue Jahr gesucht?

Montag, 10. Januar 2022Lesezeit: 2 Minuten

Das neue Jahr hat vor einigen Tagen begonnen und so hat auch das Börsenjahr neu gestartet. Viele Anleger:innen machen sich in diesen Tagen Gedanken, wie sie ihr Portfolio im Jahr 2022 ausrichten sollen. Gerne stellen wir Ihnen hier einige Themen vor, die interessante Anlagemöglichkeiten eröffnen könnten.

Das vergangene Jahr war – wie schon das Jahr 2020 – von ausserordentlichen Umständen geprägt. Wir alle mussten uns mit weiteren Einschränkungen im täglichen Leben abfinden. Aber auch an den Aktienmärkten ist viel passiert. Engpässe oder gar Unterbrüche in den Lieferketten, tiefe Rohstoffbestände sowie eine erhöhte Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen mit der Wiedereröffnung nach den Lockdowns waren nur einige Aspekte, die sowohl die Wirtschaft als auch die Aktienmärkte geprägt haben.

Nun ist es an der Zeit, sich über das neue Jahr Gedanken zu machen und allfällige Anpassungen im Portfolio vorzunehmen. Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen einige Ideen vorstellen, die interessante Anlagemöglichkeiten darstellen könnten. Die breite Themenpalette, die von Emerging Markets und Schweizer Favoriten bis hin zu Kernenergie und Technologie alles umfasst, dürfte die Interessen der verschiedensten Anleger:innen abdecken.

Lassen Sie sich von unseren Blogbeiträgen inspirieren. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Inflation: Zentralbanken treten auf die Bremse

Die Inflation bleibt weiterhin ein Gesprächsthema. Die zuletzt veröffentlichten Inflationsdaten offenbarten die höchsten Inflationswerte in Industrieländern seit mehr als einem Jahrzehnt. Allen voran ist die US-Notenbank gefordert, da der politische Druck wegen der Preissteigerungen hoch ist und andererseits Schritte zur Eingrenzung der expansiven Geldpolitik allmählich eintreten sollen.

Mehr zu inflation

 

Comeback der Kernenergie

Für die einen ist die Klassifizierung der Kernenergie als „grüne“ Technologie ein absolutes No-Go. Die anderen sehen darin die einzige Möglichkeit, die ambitionierten Klimaziele in Europa zu erreichen, speziell, wenn es um die Dekarbonisierung geht. Entsprechend hitzig werden die Diskussionen ausgetragen. Bei nüchterner Betrachtung werden die Vorteile der Kernkraft trotz der bekannten Risiken als Übergangs- oder Brückentechnologie deutlich. Entsprechend bleibt das Thema auch aus Anlegersicht interessant.

mehr zu kernenergie

China bleibt im Anlegerfokus

Nicht nur aufgrund des Ausbruchs der Corona-Pandemie hat China zuletzt in der Investorengemeinde keinen so positiven Eindruck wie in der Vergangenheit hinterlassen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt aus Anlegersicht kein Potenzial mehr bieten würde.

anlagemöglichkeiten zum thema china

 

Schweizer Aktien behaupten sich im internationalen Umfeld

Vielerlei Unternehmen, die am Schweizer Aktienmarkt vertreten sind, sind weltweit mit ihren Produkten und Dienstleistungen präsent. Fundamentaldaten von Einzelunternehmen sind oftmals Bestandteil einer sorgfältigen Analyse. Aber auch die weltweiten makroökonomischen Faktoren spielen eine wesentliche Rolle. Das Vontobel Research-Team hat ihre Favoriten am Schweizer Aktienmarkt für das Jahr 2022 bestimmt. Daraus könnten sich für Anleger:innen interessante Anlagechancen bieten.

Schweizer aktien

26.09.2022 15:14:05

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.