Infografik – Vontobel Swiss Research Basket Juni 2018

Montag, 2. Juli 2018Lesezeit: 1 Minute

Seit seiner Lancierung am 1. Februar 2016 verzeichnet das Tracker-Zertifikat einen Wertanstieg von 47.8% (17.6% p.a.), wohingegen seine Benchmark, der Swiss Performance Index (SPI®), ein Plus von 20.0% (7.9% p.a.) verzeichnet. Damit notiert die Outperformance des Zertifikats gegenüber seiner Benchmark neu bei 27.8% (Vormonat: 29.1%) (Stand: 29.06.2018). Zu beachten ist dabei, dass frühere Wertentwicklungen keine Hinweise auf künftige Entwicklungen geben können.

Leicht negative Performance

Im Juni erreichte das Tracker-Zertifikat auf den Vontobel Swiss Research Basket eine leicht negative Performance von 0.9%. Im Vergleich zu seiner Benchmark eine um 0.7 Prozentpunkte kleinere Rendite (Performance Tracker-Zertifikat: -0.9%; SPI®: -0.2%). Vergleicht man die Rendite seit Jahresbeginn, zeigt sich gegensätzliches Bild: Während das Tracker-Zertifikat per Ende Juni 1.8% verlor, schloss die Benchmark 3.9% tiefer (29.12.2017–29.06.2018, Quelle: Vontobel, Bloomberg). Dies entspricht einer leichten Outperformance des Baskets gegenüber dem SPI® von 2.1%. Das Allzeittief liegt bei 90.25 Franken, das Allzeithoch per 23.01.2018 bei 159.80 Schweizer Franken (Quellen: Vontobel, Bloomberg, 29.06.2018).

Swiss Re neu im Vontobel Swiss Research Basket

Im Juni 2018 wurde eine – für den Basket relevante – Ratingänderung vorgenommen. Seit dem 08.06.2018 ist die Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft – Swiss Re – Teil des Vontobel Swiss Research Basket. Gemäss den Experten des Vontobel Equity-Research-Team würde die Umwandlung von einem traditionellen Rückversicherer zu einem Risikospezialisten mit Engagements in diversen Risikopools vorankommen und erste Früchte tragen. Swiss Re sei mit Blick auf die Einkommensströme gut diversifiziert heisst es weiter (Equity Morning Focus, 08.06.2018).

Vontobel Swiss Research Basket - Infografik (Quellen: Vontobel Investment Banking, Bloomberg; 29.06.2018)

 

Rechtliche Hinweise

Empfehlungen werden von der Vontobel-Sparte Research/«Sell-Side»-Analyse erstellt. Anpassungen der Ratings können sich durch die Finanzanalysten erfolgen. Bei der Erstellung der Finanzanalysen legen Vontobel sowie seine Analysten allfällige Interessenkonflikte offen; sie sind unter derinet.ch/researchdisclaimer jederzeit abrufbar. Index Disclaimer

24.09.2018 19:55:31

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.