Infografik – Vontobel Swiss Research Basket Januar 2018

Dienstag, 6. Februar 2018Lesezeit: 1 Minute

Das Tracker-Zertifikat auf den «Vontobel Swiss Research Basket» erreichte im Januar ein neues Allzeithoch – und konnte damit seine Benchmark deutlich schlagen. Ausserdem wurde eine für den Basket relevante Ratingänderung vorgenommen.

Seit seiner Lancierung am 01. Februar 2016 erreichte das Tracker-Zertifikat auf den «Vontobel Swiss Research Basket» gegenüber seiner Benchmark, dem Swiss Performance Index (SPI®) eine sehenswerte Outperformance von 29.1% (Stand: 31.01.2018). Frühere Wertentwicklungen stellen jedoch kein verlässlicher Indikator für künftige Entwicklungen dar.

Überrendite erzielt – Vorsprung weiter ausgebaut

Das Tracker-Zertifikat auf den «Vontobel Swiss Research Basket» rentierte im Januar 2018 mit + 2.2% erfreulich. Das Zertifikat konnte seine Benchmark damit um 2.3 Prozentpunkte übertreffen (Performance des Tracker-Zertifikats: +2.2%; des SPI®: -0.1%). Mit einem Preis von 159.80 Schweizer Franken erreichte das Zertifikat am 23.01.2018 ein neues Allzeithoch. Das Allzeittief notiert entsprechend unverändert bei 90.25 Franken, welches das Zertifikat am 11.02.2016 erlitt (Quelle: Vontobel, Bloomberg 02.02.2018).

Dätwyler Holding AG in den Basket aufgenommen

Im Januar 2018 wurde eine – für den Basket relevante – Ratingänderung vorgenommen. Am 10.01.2018 hat das Vontobel Equity-Research Team den Technologiekonzern aus Altdorf mit einem «Buy»-Rating versehen und der Titel wurde folglich in den Basket aufgenommen. Der international tätige Industriekonzern ist laut Finanz und Wirtschaft mit seiner Division «Technical Components» (Elektronikdistribution) – bedingt durch eine Übernahme – zu einem der grössten Anbietern auf diesem Gebiet aufgestiegen.

Vontobel Swiss Research Basket - Infografik (Quellen: Vontobel Investment Banking, Bloomberg; 31.01.2018)

 

Rechtliche Hinweise

Empfehlungen werden von der Vontobel-Sparte Research/«Sell-Side»-Analyse erstellt. Anpassungen der Ratings können sich durch die Finanzanalysten erfolgen. Bei der Erstellung der Finanzanalysen legen Vontobel sowie seine Analysten allfällige Interessenkonflikte offen; sie sind unter derinet.ch/researchdisclaimer jederzeit abrufbar. Index Disclaimer

21.02.2020 15:42:40

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.