Infografik – Vontobel Swiss Research Basket Februar 2018

Montag, 5. März 2018Lesezeit: 1 Minute

Das Tracker-Zertifikat auf den «Vontobel Swiss Research Basket» hat im Februar eine leichte Outperformance von 0.3% gegenüber seinem Benchmark erzielt. Ausserdem wurde eine für den Basket relevante Ratingänderung vorgenommen.

Seit seiner Lancierung am 01. Februar 2016 hat das Tracker-Zertifikat auf den «Vontobel Swiss Research Basket» gegenüber seiner Benchmark, dem Swiss Performance Index (SPI®) eine Outperformance von 28.3% (Stand: 28.02.2018) erzielt. Frühere Wertentwicklungen stellen jedoch kein verlässlicher Indikator für künftige Entwicklungen dar.

Outperformance trotz leichtem Rückgang seit Jahresbeginn

Das Tracker-Zertifikat auf den «Vontobel Swiss Research Basket» musste im Februar 2018 einen Werteeinbruch von -4.2% hinnehmen. Dennoch performte das Zertifikat mit 0.3 Prozentpunkte leicht besser als seine Benchmark (Performance des Tracker-Zertifikats: -4.2%; des SPI®: -4.5%). Ein ähnliches Bild zeigt sich seit Jahresbeginn. Per Ende Februar verliert das Tracker-Zertifikat 2%, wobei die Benchmark gar 4.6% tiefer schloss. Dies entspricht einer «Outperformance» von 2.6 Prozentpunkten. Das Allzeittief notiert noch immer unverändert bei 90.25 Franken, wobei das Allzeithoch per 23.01.2018 bei 159.80 Schweizer Franken notiert (Quellen: Vontobel, Bloomberg, 28.02.2018).

Clariant nicht mehr im Vontobel Swiss Research Basket

Im Februar 2018 wurde eine – für den Basket relevante – Ratingänderung vorgenommen. Seit dem 21.02.2018 ist der Muttenzer Spezialchemie-Konzern Clariant nicht mehr Teil des Vontobel Swiss Research Basket. Einer der Gründe warum sich das Vontobel Equity-Research-Team zu einer Ratingänderung entschieden hat, sei die verzögerte Wachstumsstrategie des Chemiekonzerns Anfang des Jahres. Die Vontobel-Experten rechnen aufgrund dessen mit einem geringeren Wachstumspotenzial bei Clariant. Mehr dazu im Artikel «Clariant weicht vom Kurs ab».

Vontobel Swiss Research Basket - Infografik (Quellen: Vontobel Investment Banking, Bloomberg; 28.02.2018)

 

Rechtliche Hinweise

Empfehlungen werden von der Vontobel-Sparte Research/«Sell-Side»-Analyse erstellt. Anpassungen der Ratings können sich durch die Finanzanalysten erfolgen. Bei der Erstellung der Finanzanalysen legen Vontobel sowie seine Analysten allfällige Interessenkonflikte offen; sie sind unter derinet.ch/researchdisclaimer jederzeit abrufbar. Index Disclaimer

31.05.2020 11:36:45

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.