Infografik: So setzt sich ein Barrier Reverse Convertible zusammen

Infografik: So setzt sich ein Barrier Reverse Convertible zusammen

Donnerstag, 29. November 2018Lesezeit: 1 Minute

Der Barrier Reverse Convertible, kurz: BRC, ist das beliebteste strukturierte Produkt der Schweiz. In unserer Infografik geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Funktionen eines BRC.

Barrier Reverse Convertibles sind mit Abstand die am häufigsten kotierten strukturierten Produkte an der SIX Swiss Exchange. Wer in der Anlagewelt tätig ist, kommt am BRC daher kaum vorbei. Kein Wunder: 88% der Barrier Reverse Convertibles erzielten 2015 und 2016 einen positiven Ertrag.

Von der Laufzeit bis zur Höhe der Barriere

BRC ist aber nicht gleich BRC. Wie man die Barriere setzt sowie welche und wie viele Basiswerte man wählt – all dies hat einen Einfluss auf die Höhe des Coupons und die Höhe des Risikos. Ein Barrier Reverse Convertible setzt sich aus vielen verschiedenen Komponenten zusammen. In dieser Grafik geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Funktionen eines BRC und zeigen auf, welchen Einfluss das Niveau der Barriere auf die Höhe des Coupons haben kann.

Infografik Barrier Reverse Convertible - Die wichtigsten Komponenten im Überblick Quelle: Deritrade.com


16.10.2019 07:27:44

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.