HIAG  fällt aus dem «Vontobel Swiss Research Basket»

HIAG fällt aus dem «Vontobel Swiss Research Basket»

Mittwoch, 9. November 2016Lesezeit: 2 Minuten

Der Titel der Immobiliengesellschaft, HIAG, wurde vom Vontobel-Aktienresearch von «Kaufen» auf «Halten» herabgestuft. Das Kursziel wurde von CHF 109 auf CHF 104 angepasst. Somit fällt die HIAG-Aktie aus dem „Vontobel Swiss Research Basket“.

Gute Performance seit IPO

Seit dem IPO im Sommer 2014 hat HIAG seinen Status als dynamische, wertschöpfende Immobiliengesellschaft, die Mitbewerber und Gesamtmarkt deutlich hinter sich lässt, bestätigt. Die Produktpipeline sieht vielversprechend aus mit zahlreichen langfristigen Projekten.

 

Verlangsamung der Geschäfte

Nichtsdestotrotz fällt das Bild für das Jahr 2016 mit lediglich einem Projekt, das Eigentumswohnungs-Projekt „The Clouds“ in Baar, eher bescheiden aus. Das Projekt hätte eigentlich schon im zweiten Quartal 2016 vervollständigt sein müssen, jedoch führte ein Kostenstreit mit dem Generalunternehmer zu einer Verschiebung des Fertigstellungstermins. Des Weiteren musste das Datencenter-Projekt in Menziken neu gestartet werden, was zu einer Verlangsamung des NAV-Wachstums führte.

 

HIAG Data als neue Option

Als Folge dessen hat HIAG im ersten Quartal 2016 offiziell seine neue Tochterfirma, HIAG Data, lanciert, die intelligente IT-Struktur mit Ankerplätzen in Biberist, Menziken und Lugano bietet. Allerdings ist wenig über dieses Projekt bekannt. HIAG plant insgesamt CHF 35-40 Millionen in dieses Projekt zu investieren, wobei CHF 3 Millionen im 2016, CHF 10 Millionen im 2017 und der Rest im Jahr 2018 in das Projekt einfliessen soll. Es wird erwartet, dass der Breakeven voraussichtlich Ende 2017 erreicht wird. Für den Standort Biberist stehen die ersten Kunden auch schon fest. Diese wären Safe Swisscloud, die jährlich einen Umsatz von CHF 0.6 Millionen einbringen sowie Noser Health, die im ersten Quartal 2017 als neuer Kunde aufgenommen wird.

 

Zusammenfassung

Obwohl die Produktepipeline bei HIAG längerfristig beeindruckend ist, fällt sie in den nächsten 12 Monaten eher mager aus. Dazu kommt, dass gewisse Projekte aufgrund von Streitfällen oder Baubewilligungsengpässen verzögert bzw. neu gestartet werden müssen, was die Wachstumsförderung beeinträchtigt. Für die nächsten 12 Monate erkennen wir daher lediglich ein begrenztes Aufwärtspotential und senken unsere Gewinnprognose. Wir stufen die HIAG-Aktie von «Kaufen» auf «Halten» herab und passen unser Kursziel auf CHF 104 an.

 


Tracker-Zertifikat auf den Vontobel Swiss Research Basket

Swiss Research Basket

Die Treffsicherheit erhöhen – dank des Schweizer Aktien-Research von Vontobel


Vontobel ist Marktführerin im Research von Schweizer Aktien. Diese mittlerweile mehrfach preisgekrönte Expertise ist allen Investoren zugänglich geworden. Über den dynamischen Swiss Research Basket kann man mit nur einer Transaktion heutige und künftige Kaufempfehlungen für sich nutzen.

 

 

Alle Informationen entstammen dem «Vontobel Morning Focus» des Vontobel Aktien-Researchs.


Rechtlicher Hinweis

Empfehlungen werden von der Vontobel-Sparte Research/«Sell-Side»-Analyse erstellt. Anpassungen der Ratings können durch die Finanzanalysten erfolgen. Bei der Erstellung der Finanzanalysen legen Vontobel sowie seine Analysten allfällige Interessenkonflikte offen; sie sind unter derinet.ch/researchdisclaimer jederzeit abrufbar.

18.09.2019 20:14:12

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.