«Geheimabsprachen beim Dollar»

Mittwoch, 30. März 2016Lesezeit: 1 Minute

Ist es nur eine Verschwörungstheorie, oder gab es tatsächlich Geheimsprachen beim letzten G20 Treffen in Shanghai? Das Wort des Shanghai Accord macht zumindest die Runde.

Auffällig ist auf jeden Fall, dass der Dollar zuletzt deutlich Druck abgelassen hatte. Das hat auch den Ölmarkt stabilisiert.

 

 

 

In seiner zweiwöchentlich erscheinenden Videokolumne präsentiert Ihnen Wallstreet-Journalist Jens Korte interessante Neuigkeiten und Hintergrund-berichte direkt aus New York.

11.05.2021 09:34:28

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.