Fakten zur WM 2018

Fakten zur WM 2018

Donnerstag, 21. Juni 2018Lesezeit: 1 Minute

Nach vier Jahren Warten war es am 14. Juni wieder so weit: die Fussballweltmeisterschaft feierte ihren Auftakt in Russland.

Im Eröffnungsspiel durfte sich der Gastgeber gegen die Elf Spieler aus Saudi-Arabien messen, das war zwar kein Spitzenspiel, dennoch hatten an diesem Tag weltweit Millionen Menschen gebannt auf den Bildschirm geschaut. Die deutsche Mannschaft trat drei Tage später im ersten Vorrundenspiel gegen Mexiko an.

Auch die Schweiz hat ihr erstes Spiel gegen den Top-Favorit Brasilien mit 1:1 gut bewältigt.

Insgesamt wird zwischen dem 14. Juni und dem 15. Juli in zwölf verschiedenen Stadien gekickt, schätzungsweise drei Millionen Fans werden das sportliche Grossereignis live mitverfolgen und weitere drei Milliarden auf dem heimischen Bildschirm oder zusammen mit Gleichgesinnten beim Public-Viewing. Insgesamt flossen seitens der russischen Regierung 8,3 Milliarden Euro in die Bereitstellung und Aufrüstung der Infrastruktur für die WM.

Grafik: Fakten zur WM
Quelle: Statista


16.10.2019 06:51:35

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.