DKSH neu im Vontobel Swiss Research Basket

DKSH neu im Vontobel Swiss Research Basket

Donnerstag, 9. Februar 2017Lesezeit: 1 Minute

Der Swiss Research Basket erhält Zuwachs. Denn der Titel des Zürcher Handelskonzerns, DKSH, wurde vom Vontobel-Aktien-Research von «Hold» auf «Buy» heraufgestuft.

DKSH ist ein Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich. Es hilft anderen Unternehmen bei der Expansion in neue und bestehende Märkte. Der Schwerpunkt der Marktexpansionsdienstleistungen liegt in Asien, insbesondere in Thailand. Etwa ein Drittel des Umsatzes wird in Thailand erzielt. Dadurch besteht eine gewisse Abhängigkeit der politischen Situation in den jeweiligen Ländern.

 

Wachstumsschub in Thailand

Swiss Research Basket: In Schweizer Werte investieren

In ihrer Morning-Note vom 09.02.2017 geben die Analysten des Vontobel Aktien-Research eine Einschätzung bezüglich der möglichen weiteren Entwicklung ab. Im letzten Geschäftsjahr beschleunigte Thailand das organische Wachstum auf 2.5%. Die Aussichten für das BIP-Wachstum sehen vielversprechend aus; das Umfeld scheint weniger deflationär. Ausschlaggebend für ein abgeschwächtes Downtrading dürfte vor allem das solide Wachstum der Touristen sein. Auch im Nachbarland Malaysia stehen die Chancen des Unternehmens gut. Die Schwierigkeiten des Landes schwächen sich langsam ab. Durch ein neues Verteilerzentrum im Osten von Malaysia ist DKSH gut positioniert, um potenzielle Wachstumschancen zu nutzen.

 

Verluste im Luxussegment reduzieren

Um die Verluste der Sparte «Luxusbranche» zu verringern, hat DKHS neue Massnahmen eingeleitet. Zum einen wurde der Zino Davidoff JV aufgelöst, zum anderen Glycine verkauft. Zusätzlich wurde Maurice Lacroix umstrukturiert. Basierend auf den Annahmen des Vontobel Aktien-Research würde der Verkauf von Maurice Lacroix den Wert pro Aktie um CHF 5 steigern.

 

Zusammenfassung

Abschliessend kann gesagt werden, dass die Wachstumsaussicht von DKSH attraktiv ist. Die Vontobel-Experten geht davon aus, dass das organische Wachstum weiter beschleunigen wird. Dazu ermöglichen Restrukturierungsmassnahmen bei «Consumer Goods» und «Healthcare» eine RONOC-Verbesserung bis zu 30%. Das Kursziel haben die Experten deshalb von CHF 62 auf CHF 95 erhöht.

Quelle: Bloomberg, 19.03.2012-09.02.2017

 

 

Alle Informationen entstammen dem «Vontobel Morning Focus» des Vontobel Aktien-Researchs.

Rechtlicher Hinweis: Empfehlungen werden von der Vontobel-Sparte Research/«Sell-Side»-Analyse erstellt. Anpassungen der Ratings können durch die Finanzanalysten erfolgen. Bei der Erstellung der Finanzanalysen legen Vontobel sowie seine Analysten allfällige Interessenkonflikte offen; sie sind unter derinet.ch/researchdisclaimer jederzeit abrufbar.

22.10.2019 01:05:14

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.