Dem Verbrechen auf der Spur – und zwar digital

Montag, 15. August 2016 von Jens KorteLesezeit: 1 Minute

Verbrechen erkennen, bevor sie passieren. Dies klingt wie Science Fiction und ist doch Realität. In den USA läuft es unter dem Schlagwort «Predictive Policing». Doch was verbirgt sich konkret dahinter? Können zum Beispiel nur Muster erkannt oder tatsächlich künftige Verbrechen verhindert werden? Wir haben einen Ex-Cop und heutigen Experten in New York befragt.

 

 

 

In seiner zweiwöchentlich erscheinenden Videokolumne präsentiert Ihnen Wallstreet-Journalist Jens Korte interessante Neuigkeiten und Hintergrund-berichte direkt aus New York.

 

25.09.2021 12:09:38

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.