Das Bitcoin 1x1 – Ein schneller Überblick

Das Bitcoin 1x1 – Ein schneller Überblick

Dienstag, 2. Juli 2019Lesezeit: 2 Minuten

Genau 10 Jahre ist es her, dass Bitcoin das Licht der Welt erblickte. Seitdem steht die erste digitale Kryptowährung immer wieder im Mittelpunkt diverser Debatten. Egal ob Spekulationsobjekt, als neuartige Bezahlmethode oder im Rahmen der Digitalisierung.

Bitcoin – ein ewiges Auf- und Ab?

Bitcoin ist für viele Anleger bereits seit einigen Jahren kein neuer Begriff mehr. Spätestens seit dem raketenartigen Anstieg Ende 2017, bei dem der Bitcoin kurz davor war die 20`000 USD Marke zu durchbrechen, steht Bitcoin immer wieder im Mittelpunkt von Kapitalmarktnachrichten und verleitet Experten zu allerlei Meinungs- und Kurszieläusserungen.

Allerdings währte die Freude der Anleger Ende 2017 nicht lange – so schnell es mit dem Bitcoin-Kurs nach oben ging, fiel er im Laufe des letzten Jahres auch wieder ab. Denn das Interesse an Bitcoin wuchs nicht nur bei Investoren oder Tech-Fans, sondern auch bei Regierungen und Regulatoren. Anfang 2018 fiel der Kurs stark ab, nachdem ein erster Fork der Bitcoin Blockchain zu der neuen Währung Bitcoin Cash führte und damit auch die Bitcoin Community zweiteilte. Im Laufe des Jahres folgten diverse negative Regularien und Gesetzgebungen im Rahmen von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. So wurden sogenannte Initial Coin Offerings (ICO’s) von der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) als verboten klassifiziert. Die Südkoreanische Financial Supervisory Service (FSS) schränkte den Umgang mit Kryptowährungen 2018 im Rahmen von Verboten für anonyme Tradingaccounts, Reporting Requirements für Kryptobörsen und dem Verbot von Bitcoin Futures Trading lokaler Finanzinstitute stark ein.

Doch seit Anfang dieses Jahres sieht sich der Bitcoin-Kurs wieder in einem eher bullishen Regiment wieder – am 21. Mai erreichte der Bitcoin gegenüber dem USD ein 10-Monatshoch bei über 8`000 USD. Natürlich gibt es auch hier wieder diverse Theorien wieso der Kurs sich so stark erholt hat, dennoch kann es kein Experte so wirklich genau sagen, beweisen oder begründen. Doch egal ob Zufluchtsort für Anleger aufgrund der aktuellen US-chinesischen Handelsspannungen, dem nachweisbaren erhöhten Interesse institutioneller Anleger oder vermehrte Kryptoresearchprojekte bei Unternehmen wie Microsoft, Facebook, Square oder der CME – der Kurs von Bitcoin ist seit Anfang des Jahres wieder in einer stabilen Aufwärtsbewegung.

Das Bitcoin 1x1 von Vontobel: Komplexes Thema – Verständlich erklärt

Als einer der ersten Emittenten in der Schweiz hat Vontobel den Trend der Kryptobewegung schnell erkannt und dementsprechend gehandelt. Bereits seit längerer Zeit bietet Vontobel per Partizipationszertifikat Anlegern die Möglichkeit an dem Kurs der weltweit führenden Kryptowährung zu partizipieren.

Um allen Krypto-Interessenten, Themenneueinsteigern und Kapitalmarktanlegern die komplexe Funktionsweise und Begrifflichkeiten hinter Bitcoin einfach zu erklären, bietet die Blogartikelreihe "Das Bitcoin 1x1" eine perfekte Einführung in die Kryptowelt. Erfahren Sie wieso Bitcoin überhaupt so interessant ist, was genau ein Blockchain-System ist und lernen Sie dessen Vor- und Nachteile kennen. Was genau ist ein sogenannter Fork und welche Einflüsse kann dieser auf den Kursverlauf des jeweiligen Kryptoprojekts bedeuten?

Im Rahmen des Bitcoin 1x1 werden Ihnen alle wichtigen Grundlagen zum besseren Verständnis der Kryptowelt einfach erklärt, wodurch es Ihnen leichter fallen wird Neuigkeiten richtig einzuschätzen, Risiken zu bewerten und Experten nachzuvollziehen oder anzuzweifeln.

24.08.2019 16:16:35

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.