Clariant weicht vom Kurs ab

Clariant weicht vom Kurs ab

Montag, 26. Februar 2018Lesezeit: 2 Minuten

Die von Clariant angestrebte Wachstumsstrategie, die Anfang 2018 hätte umgesetzt werden sollen, zieht sich hinaus. Das Vontobel Aktien-Research hat den Titel daher auf «Hold» heruntergestuft. Clariant ist damit nicht mehr Teil des Vontobel Swiss Research Baskets.

Über mehrere Monate hinweg musste sich Clariant dagegen wehren, von der oppositionellen Aktionärsgruppe White Tale aufgekauft und neu aufgestellt zu werden. Durch Aufkauf von 25% der Aktien hatte White Tale eine Mehrheit der Aktien unter sich. Der Grossaktionär wollte im Anschluss daran das Unternehmen ordentlich umkrempeln. Nicht zuletzt sollte der Verwaltungsrat neu aufgestellt und einzelne Divisionen von Clariant weiterverkauft werden. Die feindliche Übernahme konnte in letzter Minute schliesslich abgewehrt werden.

Sabic als «weisser Ritter»

Dies gelang dank Clariants Partner Saudi Basic Industries (Sabic), der nun zum Hauptaktionär geworden ist. Das saudische Partnerunternehmen hat bestehende Aktienanteile von White Tale aufgekauft. Dies sei Clariant weit lieber als eine Übernahme durch White Tale (nzz.ch, 25.01.2018). Immerhin bestand mit Sabic bereits eine langjährige Partnerschaft im Katalysatoren-Geschäft. Sabic ist in diesem Bereich Grosskunde von Clariant und betreibt im besagten Segment seit längerem ein Joint Venture. Ausserdem sei Sabic von Anfang an mit Clariant im Gespräch gewesen – und zwar bevor sie die Aktien, welche zuvor von White Tale gehalten wurden, abgekauft haben. Gemäss Pressemitteilung vom Februar 2018 soll die Partnerschaft nun weiter ausgebaut werden. Ob Sabic weitere Motive für den Aktienkauf hat, bleibt derzeit noch offen.

Aufwind durch aufgeschobenes Strategie-Update könnte ausbleiben

Der Wachstumsplan, der gemäss dem im November veröffentlichten Strategie-Update von Clariant per Anfang 2018 hätte umgesetzt werden sollen, wurde auf Mitte Jahr aufgeschoben. Grund hierfür sei der geringere Druck, der mit dem Verkauf von White Tales Aktienanteil entfallen ist. Gemäss dem Vontobel Aktien-Research (Einschätzung vom 21.02.2018) ist es wahrscheinlich, dass Clariant nun gemäss der ursprünglichen Strategie weiterfährt. Diese besteht im Wesentlichen darin, den Kernbereich «Spezialchemie» auszubauen sowie potenzielle Übernahmen ins Auge zu fassen. Impulse, die Clariant wesentlich hätten antreiben können, dürften daher ausbleiben. Kosteneinsparungsmassnahmen, ein verbessertes Portfolio-Management sowie Fusionen und Übernahmen seien gemäss den Vontobel-Analysten derzeit nicht zu erwarten.

Clariant nicht mehr Teil des Vontobel Swiss Research Baskets

Das Wachstumspotenzial dürfte wegen der Verschiebung der Wachstums-Strategie geringer ausfallen als erwartet, weswegen das Vontobel Aktien-Research den Titel am 21.02.2018 von «Buy» auf «Hold» heruntergestuft hat. Infolge der Abstufung wurde die Aktie auch aus dem dynamischen Vontobel Swiss Research Basket entfernt. Denn in ihm sind immer nur jene Titel enthalten, die vom Vontobel Aktien-Research mit einer Kaufempfehlung versehen sind. Mit dem Tracker-Zertifikat auf den Vontobel Swiss Research Basket hat Vontobel ihre mehrfach ausgezeichnete Research-Expertise bei Schweizer Aktien für Anleger mit einem Anlageprodukt investierbar gemacht. Durch Investition in das Zertifikat lässt sich mit nur einer Transaktion in heutige und künftige Kaufempfehlungen des Vontobel Equity Research investieren.


Hinweis: Der Basket wird auf Basis von aktuellen «Buy»-Empfehlungen (Rating) der Vontobel-Sparte Research/«Sell-Side»-Analyse zusammengestellt. Anpassungen ergeben sich aufgrund von Ratings, die Finanzanalysten verändern. Bei der Erstellung der Finanzanalysen legen Vontobel sowie ihre Analysten allfällige Interessenkonflikte offen; sie sind unter derinet.ch/researchdisclaimer jederzeit abrufbar.

Interessante Investitionsmöglichkeiten in Clariant gibt es dennoch

Für Investoren, die im Clariant-Titel investiert bleiben möchten, gibt es Alternativen. Für defensivere Investoren können Barrier Reverse Convertibles (Defender und Multi Defender VONTI) eine attraktive Investitionsmöglichkeit darstellen. Für eher risikofreudige Investoren bieten sich ausserdem Hebelprodukte auf Clariant als interessante Anlagemöglichkeit an.

Hebelprodukte auf Clariant BRC auf Clariant
23.09.2019 11:26:29

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.