Anlagemöglichkeiten in turbulenten Zeiten

Anlagemöglichkeiten in turbulenten Zeiten

Montag, 19. September 2022Lesezeit: 1 Minute

Das laufende Jahr war für die globalen Aktienmärkte bisher ein turbulentes Jahr. Geopolitische Unsicherheiten, Rezessionsängste und die Inflation machten Anlegern und den Märkten zu schaffen. Und so mussten die verschiedensten Indizes auf der ganzen Welt bis zu zweistelligen Verlusten hinnehmen. Viele Investoren lassen in solch einem Umfeld Vorsicht walten. Aber auch in solchen Märkten könnten sich interessante Anlagemöglichkeiten ergeben.

Investieren in Zeiten erhöhter Inflation

Die Inflation hält sich hartnäckig – und ist seit einigen Monaten ein ständiger Begleiter. Um ihr entgegenzuwirken, nehmen Notenbanken Zinserhöhungen vor, teilweise in historisch grossen Schritten. Für Anleger gilt es, diese Entwicklung im Auge zu behalten – und sie bei den Investitionen zu berücksichtigen. Schliesslich bringen die hohen Teuerungsraten sowie deren Folgen neue Gewinner und Verlierer hervor. Diese zu identifizieren ist allerdings nicht ganz einfach.

Mehr erfahren

Schweizer Aktien: sicherer Hafen in volatilen Zeiten?

Die Schweiz ist ein weltweit beliebter Anlagestandort. Dies nicht ohne Grund: denn dank ihrer Exportstärke, Stabilität und Innovationskraft hat die Schweiz eine ganze Reihe von erfolgreichen, weltweit tätigen Unternehmen hervorgebracht. Auch deshalb gilt die Schweiz gerade in Krisenzeiten als sicherer Hafen und beliebter Anlagestandort.

Blogbeitrag lesen

Beginnt der Wirtschaftsmotor in China wieder zu brummen?

China entwickelte sich in beeindruckendem Tempo zur zweitgrössten Wirtschaftsmacht der Welt. Doch konnte das Reich der Mitte seinem Status als weltweiter Konjunkturmotor in letzter Zeit nicht immer gerecht werden. Hellt sich die Stimmung wieder auf, könnte sich das schnell wieder ändern. China bleibt aus diesem Grund auch für westliche Investoren interessant.

Zum artikel

27.09.2022 20:20:21

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.