Amazon und Netflix an der Spitze

Amazon und Netflix an der Spitze

Donnerstag, 25. Januar 2018Lesezeit: 1 Minute

Die Nachfrage nach Video-on-Demand (VoD) in Deutschland wächst. Laut Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia gibt es in Deutschland etwa 17 Millionen digitale Videoabos. Von allen Anbietern mit Abonnement-basierten Geschäftsmodellen, hat Amazon in Deutschland den grössten Marktanteil nach Nutzern, dicht gefolgt von Netflix.

Wie die Infografik von Statista zeigt, hatten beide Unternehmen im dritten Quartal 2017 einen gemeinsamen Marktanteil von 72.8%. Beide Anbieter sind nicht nur Vertriebskanäle, sondern produzieren auch eigene Inhalte, wobei Netflix die Nase vorn hat. Während die in Deutschland erfolgreichste Serie "Big Bang Theory" von der alteingesessenen Produktionsgesellschaft Warner Bros. produziert wird, sind sowohl "Stranger Things" als auch "Orange is the New Black" Eigenproduktion von Netflix.

Netflix und Amazon sind nicht nur Spitzenreiter auf dem VoD-Markt, sondern auch generell auf digitalen Marktplätzen. Sie gehören online zu den wichtigsten Marken, welche sich auch im Digital Marketplaces Performance-Index befinden.

Quelle: Statista.com


21.08.2019 09:38:37

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.