Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Montag, 3. Dezember 2018Lesezeit: 1 Minute

Das laufende Jahr neigt sich dem Ende zu. Es war von vielen spannenden Themen und Ereignissen geprägt. In unserem «Advents-Special» möchten wir einen Rückblick auf das Jahr 2018 werfen – und rekapitulieren was uns so bewegt hat. Im ersten Teil widmen wir uns dem Thema Bitcoin.

Bitcoin – ein Schlagwort, das zu Beginn des Jahres in allen möglichen Headlines vertreten war. Doch so schnell wie der Hype im letzten Jahr aufkam und mit ihm der Kurs angestiegen ist – so ist er im Frühling wieder stark abgeflaut. Nachdem Bitcoin im 2017 noch einen Kursrekord nach dem anderen brach, hat er 2018 wieder nachgelassen. So hat er am 18. Dezember 2017 einen Höchststand von 18'674.48 US-Dollar erreicht – und am 26. November 2018 auf seinem historischen Tiefpunkt bei 3'663.84 US-Dollar angelangt (Bloomberg, 30.11.2018). Die Anzahl Bitcoin, die sich noch immer im Umlauf befinden, haben sich aber nicht reduziert – im Gegenteil. Sie sind über die letzten Jahre stetig angestiegen (Statista.com).

# Bitcoin, Quelle: statista.com

 


17.10.2019 00:47:47

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.