derinet® Schweiz
Zurück

Call Warrant auf Credit Suisse Group AG

  • Valor 111031033
  • ISIN CH1110310336
  • Symbol WCSBXV
Produkt verfallen am 17.12.2021
Credit Suisse Group AGCHF 
Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Indikation handelt.

Dokumente

Aktuelle Kennzahlen
RückzahlungsbetragCHF 0.00
Repayment Date24.12.2021
Lebenszyklus
Anfangsfixierung22.04.2021
Erster Handelszeitpunkt23.04.2021
Liberierung29.04.2021
Schlussfixierung17.12.2021
Rückzahlung24.12.2021

Aktuelle Kursinformationen

Intraday1 Woche1 Monatseit Jahresbeginnseit Emission
bis
ProduktBasiswert

Laden der Daten

Performance
BasiswertSchlusskursAusübungspreis
CHF 9.128CHF 9.00

Kein Chart verfügbar

Aktuelle Kennzahlen
RückzahlungsbetragCHF 0.00
Repayment Date24.12.2021
Lebenszyklus
Anfangsfixierung22.04.2021
Erster Handelszeitpunkt23.04.2021
Liberierung29.04.2021
Schlussfixierung17.12.2021
Rückzahlung24.12.2021
Stammdaten
SVSP KlassifizierungWarrant
Symbol

Mit Hilfe des Symbols kann jeder Warrant eindeutig identifiziert werden.

WCSBXV
Valor111031033
ISINCH1110310336
TypCall
StyleAmerikanisch
Ausübungspreis

Der Ausübungspreis (englisch: strike), Basispreis, Exercise Price oder Bezugspreis ist der Preis, zu dem der Käufer einer Option den Basiswert kaufen (Call) oder verkaufen (Put) kann. Der Anleger kann entweder den Basiswert am Ende der Laufzeit (Europäische Option) oder zu jedem Zeitpunkt während der Laufzeit (Amerikanische Option) beziehen oder abgegeben.

Bei den Knock-out-Produkten entspricht der Ausübungspreis häufig auch der Knock-out-Schwelle, bei deren Verletzung das Knock-out-Produkt wertlos wird.

Der Ausübungspreis bezeichnet bei Vonti (Reverse Convertible) die Schwelle, die darüber entscheidet, ob die Rückzahlung zum Nominalbetrag (Nennwert) oder durch Lieferung von Aktien erfolgt.

CHF 9.00
Basiswert / Basiswert-ISINCredit Suisse
CH0012138530
Ratio0.25
KotierungSIX Structured Products Exchange
Weitere Bestimmungen
Emittent

Als Emittent wird der Herausgeber eines strukturierten Produkts bezeichnet. Strukturierte Produkte sind rechtlich gesehen Schuldverschreibungen. Durch den Erwerb eines strukturierten Produktes, wird der Anleger zum Gläubiger des Emittenten. Daher sollte der Anleger für seine Anlageentscheidungen die Bonität des Emittenten in Betracht ziehen.

Bank Vontobel AG, Zurich
Lead ManagerBank Vontobel AG, Zurich
Rückzahlung / LieferungBarauszahlung
EmissionsprogrammLink zum Emissionsprogramm